05064 960 9092 service@orthomedicor.info

Medinaut® Kyphoplastie-Ballonsystem, Kyphoplastie Zemente und Mischsysteme

Medinaut® Plus, das clevere Kyphoplastie-System

Das Medinaut® Plus Ballon-Kyphoplastie-System ist genial einfach in seiner Anwendung.

Die optimierten Zugangstrokare* agieren gleichzeitig als Jamshidi-Nadeln und Arbeitstrokare. Dadurch entfällt das teilweise umständliche Wechseln von Jamshidi-Nadel zu den Arbeitstrokaren.

Die neuen Ballonkatheter halten Drücke von über 48 Bar anstandslos aus, was ein Platzen der Ballons in Situ aufgrund eines zu hohen Drucks ausschließt. 

Medinaut® Plus sind als „uni-laterale“ oder „bi-laterale“ Kit´s erhältlich.

Jedes bi-laterale Kyphoplastie-Kit ist für die Versorgung von zwei Wirbelkörpern ausgelegt. Für die Versorgung von weiteren Wirbelkörpern sind die innovativen Zugangstrokare und weitere Artikel einzeln steril verfügbar.

Eigenschaften

  • Modulares Kyphoplastie-Kit inklusive Biopsienadeln
  • Innovative Yamshidi-Nadeln, die gleichzeitig als Arbeitstrokare dienen 
  • Bi-laterales Kyphoplastie-Kit mit Ballon Größen Ch10, Ch15 und Ch 20 
  • Uni-laterales Kyphoplastie-Kit mit Ballon Größen Ch10, Ch15 und Ch 20 
  • HighEnd Ballonkatheter, die Drücke bis 48 bar standhalten
  • Als Ergänzung sind die Yamshidie-Nadeln und Zementpusher auch einzeln steril erhältlich

Vorteile

  • Preisgünstig
  • Bessere und schnellere Handhabung, da keine zusätzlichen Arbeitstrokare benötigt werden
  • Extrem robuste Ballonkatheter 
  • Die Innovativen Yamshidie-Nadeln sind auch einzeln steril erhältlich

Indikationen

Wirbelkörperfrakturen nach Trauma oder Tumoren

F20® Kyphoplastie Zement und S5® Misch-Injektionssystem

Der F20® Knochenzement ist ein gebrauchsfertiger, mittel visköser und niedrig exothermer Knochenzement.

Durch seine hohe Röntgendichtigkeit bietet er eine hohe Visualisierung und damit die nötige Sicherheit während der perkutanen Applikation.

Der F20® Zement lässt sich sehr gut verarbeiten und bietet während der Anwendung eine optimale Handhabung.

Für das Mischen und Injektieren des F20® Zementes ist das S5M® System optimal adaptiert. Die patentierte Knochenzementpistole verfügt über eine automatische Drucküberlastungssicherung die ein kontrolliertes Einbringen des F20® Zementes garantiert.

Das System lässt sich leicht von einem auf den anderen Zementpusher fixieren und erleichtert damit erheblich die Injektion des Zementes.

 

Eigenschaften F20® Zement

  • PMMA-Knochenzement bestehen aus Pulverpolymer und flüssigem Monomer.
  • Mittlere Viskosität 
  • Sehr gute Radio-Opazität
  • Lange Verarbeitungszeit von 22 Minuten
Indikationen F20® Zement

F20® ist ein mittelviskoser, niedrig exothermer, selbsthärtender Knochenzement mit einem hohen Gehalt an Röntgenkontrastmittel für eine optimierte und sichere Visualisierung während perkutaner vertebraler Knochenaugmentationsverfahren.

Eigenschaften S5® Misch-Injektionssystem

  • Einfach zu handhabendes Mischsystem
  • Sicherer Mechanismus mit automatischen Drucküberlastungsschutz
  • Einstellbarer Injektionsdruck (bis zu 120 bar)
  • Kontrollierte und messbare Abgabe des Zementes
  • Robuste metallische Injektionsgewindestange
  • Frei drehbarer Luer-Lock-Anschluss
  • Injektionsspritze mit 10cc Volumen

SpineFIX® Kyphoplastie Zement und EasyKit® Misch-Injektionssystem

SpineFix® ist ein gebrauchsfertiger Knochenzement mit einem hohen Anteil an Röntgenkontrastmittel.

Der Zement ist bestens für die Anwendung bei einer Vertebroplastie, Kyphoplastie oder zur zusätzlichen Stabilisierung von Pedikelschrauben geeignet.

SpineFix® ermöglicht eine hervorragende Konsolidierung des Wirbelkörpers mit einer effektiven und schnellen Schmerzlinderung. Der Zement lässt sich hervorragend mit kostengünstigen EASYKIT® Misch- und Injektionssystem verarbeiten.

Das geschlossene EASYKIT® Misch- und Transfersystem begrenzt beim Anmischen die Freisetzung von Monomerdämpfen.

 

Eigenschaften SpineFIX® Zement

  • PMMA-Knochenzement bestehen aus Pulverpolymer und flüssigem Monomer.
  • Niedrige Viskosität 
  • Sehr gute Radio-Opazität
  • Verarbeitungszeit bis zu 14 Minuten
Indikationen SpineFIX® Zement

SpineFIX® Knochenzement ist indiziert zur Behandlung von schmerzhaften Wirbelkörper-Kompressionsfrakturen oder von metastasierten extraspinalen Läsionen und zur Verstärkung der Fixationskraft von Pedikelschrauben.

Eigenschaften S5® Misch-Injektionssystem

  • Einfach zu handhabendes Mischsystem
  • Sicherer Mechanismus mit automatischen Drucküberlastungsschutz
  • Einstellbarer Injektionsdruck (bis zu 120 bar)
  • Kontrollierte und messbare Abgabe des Zementes
  • Robuste metallische Injektionsgewindestange
  • Frei drehbarer Luer-Lock-Anschluss
  • Injektionsspritze mit 10cc Volumen
Für mehr Informationen nutzen Sie unser Kontaktformular oder rufen Sie uns am besten gleich unter 05064 960 9092 an.
Translate »