05064 960 9092 service@orthomedicor.info

FastExtract®

Die Marke der Ortho Medicor AG
für innovative Entfernungssysteme
für die Orthopädie, Traumatologie
und Wirbelsäulenchirurgie

BlueLavage®

Das umweltfreundliche PulseLavage System
100 % Made in Germany
Die BlueLavage® verursacht keinen Elektroschrott und Batteriemüll

Home of Ortho Medicor AG

Sie erreichen uns per Telefon unter 05064 960 9092
oder per Mail unter „service@orthomedicor.info“

EpiFIX®

Das innovative Wachstumslenkungsplatten System für die
Kinderorthopädie

Medinaut Plus®

Das Kyphoplastiesystem welches keine Arbeitstrokare
benötigt

Wir liefern Ihnen zuverlässig und schnell hochwertige Produkte für die Orthopädie, Traumatologie und Wirbelsäulenchirurgie

Unsere Produktegruppen auf einem Blick

FastExtract® Entfernungssysteme
Kinderorthopädie und Rekonstruktion
PulseLavage, Zementstopper, Knochenzemente
Kyphoplastie und Zubehör
Synthetischer Knochenersatz

Ortho-Medicor Aktiengesellschaft – ein engagierter Spezialist, der klinische Ressourcen schont.

Seit mehr als 13 Jahren haben wir uns darauf spezialisiert, immer nach den besten Lösungen für Sie und Ihre gesamte Klinik zu suchen. Nicht nur Sie als Arzt oder Ärztin und das OP-Personal profitieren von unseren Lösungen – am Ende stimmt auch der finanzielle Aspekt. Mit unseren Produkten und Lösungen sorgen wir dafür, dass die wichtigsten Ressourcen im Klinikalltag geschont werden: Zeit, Geld und Nerven.

Uns ist daran gelegen, die Abläufe im OP stetig zu verbessern und es Ihnen als Arzt oder Ärztin zu vereinfachen. So können Sie sich zu einhundert Prozent auf die Aufgabe konzentrieren, wegen der Sie im OP stehen: die Operation.

.

So tragen wir dazu bei, dass ein einfacher Eingriff auch einer bleibt und nicht zu einer komplizierten Operation wird. Das schaffen wir mit unseren hochwertigen Produkten, aber auch durch unsere langjährige Erfahrung. Wir blicken auf über 13 Jahre Unternehmensgeschichte zurück – schauen dabei aber immer nach vorn.

Unser Umwelt-Engagement

Unser soziales Engagement

Nachhaltigkeit

Wirtschaftlicher Erfolg und ökologische Verant-wortung müssen und sollen keinen Widerspruch darstellen. Deshalb ist Umweltschutz verbindlicher Bestandteil unserer unternehmerischen Aktivitäten. Durch unser ökologisches Handeln und dem Drang nach stetiger Verbesserung stellen wir sicher, dass unser Umweltgedanke wirkungsvoll umgesetzt wird.

Versand- und Verpackungmaterial

Seit vielen Jahren verzichten wir auf dem Zukauf von neuen Kartonagen. Unsere Produkte werden aus-schließlich mit dem Versandmaterial versendet, welches wir jeden Tag von unseren Zulieferen und Geschäftspartnern erhalten. Das ist gelebter Umwelt-schutz.

Fuhrpark

Bereits 2/3 unseres Fuhrparks bestehen aus Elektro-fahrzeugen. Bei der Anschaffung der Fahrzeuge achten wir auf den Verwendungszweck. Luxus Fahr-zeuge mit einen hohem Verbrauch werden nicht mehr angeschafft. 

Videostudio

Seit 2020 haben wir in unserem Office ein Video-studio eingerichtet, welches wir für Produkt-schulungen und Kundengespräche nutzen.

Unser Videostudio spart unserem Vertrieb viele Kilo-meter Fahrtstrecke und unserer Umwelt jede Menge CO₂. 

Engagement

Unsere soziale Verantwortung nehmen wir sehr ernst. Deshalb fördert die Ortho Medicor Aktien-gesellschaft mit finanziellen Zuwendungen gemein-nützige Organisationen und Projekte.

SOS-Kinderdorf

Seit 2012 haben wir die Patenschaft für ein Mädchen aus Afrika übernommen. Durch die regelmäßige Korrespondenz sehen wir, wie positiv sich das Engagement von SOS-Kinderdorf und der Ortho-Medicor Aktiengesellschaft  direkt auf die Lebens-qualität und die Chancen unseres Patenkinds auswirkt.

Ev. Jugendhilfe Bockenem e.V.

Als lokal ansässiges Unternehmen haben wir zusammen mit anderen Unternehmen die Anschaf-fung eines mobilen Spielanhängers für die Ev. Luth. Jugendhilfe Bockenem e.V. finanziell unterstützt.

St. Ansgar Kinder- Jugendhilfe

Im Jahr 2023 wurden wir auf eine Anfrage der St. Ansgar Kinder- und Jugendhilfe aufmerksam. Die Organisation plante die Anschaffung einer Bubble-Ball Arena für ihre Kinder und Jugendlichen. Dieses großartige Vorhaben haben wir mit einer großzügigen finanziellen Spende unterstützt.

Wir freuen uns sehr über die erhaltene Urkunde als Zeichen der Dankbarkeit und sind stolz darauf, einen Beitrag zu diesem wichtigen Projekt geleistet zu haben.

 

Urkunde BUBBLE-BALL – ARENA

DRK-Ortsverein Bad Salzdetfurth

Insbesondere die Unterstützung unserer ortsansässigen Organisationen liegt uns sehr am Herzen. Demzufolge haben wir uns entschieden, Fördermitglied des DRK-Ortsvereins Bad Salzdetfurth e.V. zu werden. So tragen wir hier vor Ort dazu bei, dass der DRK-Ortsverband seine vielfältigen Aufgaben im sozialen Bereich, im Sanitätsdienst für jegliche Art von Veranstaltungen, die Durchführung der Blutspendeaktionen sowie in der humanitären Hilfe und im Bevölkerung- sowie Katastrophenschutz, erbringen kann.

FastExtract®

FastExtract® ist eine Marke der Ortho Medicor Aktiengesellschaft für innovative Entfernungssysteme.

Videostudio

Seit 2020 bieten wir Ihnen Produktinformationen und Kundengespräche per Videomeeting in unserem Videostudio an. Videomeetings sparen Zeit und verringern den ökologischen Fußabdruck.

Aktuelles

3. Rechtsrheinisches Wirbelsäulen-Symposium

06.06.2024

Krankenhaus Porz am Rhein

Besuchen Sie uns am Stand und lassen Sie sich das innovative und revolutionäre, gebogene PCKP-Ballon-Kyphoplastiesystem vorstellen.

Deutscher Wirbelsäulenkongress 2024

19. Jahrestagung der Deutschen Wirbelsäulengesellschaft
27.11. – 29.11.2024
Hamburg

Besuchen Sie uns am Stand und lassen Sie sich das innovative und revolutionäre, gebogene PCKP-Ballon-Kyphoplastiesystem vorstellen.

FastExtract® Pedikelschrauben-Ausdrehinstrument 2.0

Coming soon!

20. Sept. 2023 Pressemitteilung Klinikum Peine

In den Morgenstunden tagte der zum Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Gleichstellung gehörige Planungsausschuss, der sich bereits im Dezember letzten Jahres mit dem Antrag auf Neubau des Klinikums Peine beschäftigt hatte.

Nachdem nun alle klärungsbedürftigen Punkte zufriedenstellend geklärt werden konnten, konnte der Planungsausschuss ein positives Ergebnis für das Klinikum Peine vermelden; der Antrag für einen Neubau wurde in die nächste Stufe gehoben.

„Wir freuen uns sehr über diese tolle Nachricht, denn dieser Schritt bedeutet die längst überfällige Bestätigung, dass das Klinikum Peine für die Versorgung in der Region unabdingbar ist und ein Neubau als notwendig angesehen wird“, so Geschäftsführer Dr. Dirk Tenzer. „Das ist ein richtungsweisender Beschluss, der uns bekräftigt den eingeschlagenen positiven Weg konsequent weiterzugehen.“

Im nächsten Schritt werden nun zeitnah Gespräche mit dem Ministerium über das bereits vom Klinikum entwickelte Raum- und Funktionsprogram geführt. Anschließend folgen weitere Verfahren, bei denen am Ende die förderfähigen Kosten festgestellt werden. „Die Sicherung der Finanzierung wird dann sicher zwei bis drei Jahre dauern“, weiß Tenzer aus Erfahrung

Medica 2023

Wir sind am 13.11. und 14.11. persönlich auf der Medica in Düsseldorf anzutreffen. Unter service@orthomedicor.info können Sie gerne einen Termin mit uns vereinbaren.

Translate »
error: Inhalt ist geschützt !!